Change language
Kontaktieren Sie uns: +49 9321 2680 -200

PADCON GMBH

PADCON im Innopark Kitzingen

Die PADCON GmbH ist spezialisiert auf Monitoringlösungen, Anlagenkommunikation und Kraftwerksregelung für PV-Kraftwerke. Das umfangreiche Produktportfolio beinhaltet Lösungen für Solarkraftwerke weltweit.

Die PADCON Produktwelt bietet perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten und Lösungen für jedes Projekt. Zahlreiche Großprojekte und eine weltweit überwachte Anlagenleistung von mehr als 3 GW spiegeln das Vertrauen von PADCON Kunden wider. Mit SCADA Installationen in 21 Ländern weltweit zählt PADCON damit zu den größten und erfahrensten Anbietern von SCADA Systemen für PV Kraftwerke. Vor allem in Märkten mit hohen technischen wie qualitativen Standards und Herausforderungen in Sachen Cyber Security ist PADCON führend. Damit steht PADCON weltweit für Qualität “Made in Germany”, innovative Lösungen und permanenten, technologischen Fortschritt.

Mit der Gründung im Jahr 2007 als Hersteller und Entwickler von Wechselrichterstationen wurde der Grundstein für ein nachhaltiges Wachstum des Unternehmens gelegt. Bereits im Jahr 2008 nahm PADCON den weltweit ersten Wechselrichter mit 2,5 MW Leistung in Betrieb. Basierend auf diesem Knowhow entwickelte PADCON Produkte rund um den Wechselrichter.

Durch diesen und weitere Meilensteine wurde PADCON Partner vieler namhafter EPC und realisierte bis zum Jahr 2009 Projekte mit insgesamt 200 MW. Parallel erkannte PADCON die hohe Notwendigkeit, PV-Anlagen hinsichtlich ihrer Funktion und Rentabilität zu überwachen und führte 2008 das Central Monitoring als kosteneffiziente Variante zu Einzelstringüberwachung ein. 

Führend auf diesem Gebiet erweiterte PADCON bereits 2011 die Anlagenüberwachung um heute gesetzlich verpflichtende Vorschriften wie Blindleistungsregelung und Wirkleistungsreduzierung. 

Bis dato hauptsächlich in Europa aktiv, baut PADCON seit 2012 die Internationalisierung weiter aus und setzt damit den konsequenten Expansionskurs fort. Die offiziellen Zertifikate von UL (Underwriters Laboratories) und TÜV unterstreichen den hohen Qualitätsstandard der PADCON Produktpalette und ermöglichen länderspezifische Anforderungen in vollem Umfang zu erfüllen. 

Darüber hinaus bietet PADCON seit 2013 mit der Float Controller Familie intelligente Lösungen, um PID auf PV Anlagen einfach wie wirkungsvoll zu stoppen und die betroffenen Module erfolgreich zu recovern.

Seit 2016 bietet PADCON mit dem AMT ein leistungsfähiges Asset Management Tool und damit gewünschte Erweiterung des bis dato bestehenden Produktportfolios. Neben dem klassichen Performance Monitoring können Asset Manager und Betriebsführer nun auch das Wartungs- und Servicegeschäft, Ersatzteilmanagement, Vertragswesen und vieles mehr auf einer Plattform abwickeln.

Im Januar 2017 wurde PADCON als Teil der BELECTRIC Solar & Battery Gruppe in die innogy SE eingegliedert und ist damit Teil einer 40.000 Mitarbeiter umfassenden Unternehmensgruppe.

PADCON – Future technologies.

GESCHÄFTSFÜHRER

Geschäftsführer Constantin Wenzlik

Constantin Wenzlik

Geschäftsführer Robert Jüttner

Robert Jüttner

0

PADCON überwacht

> 3.0 GW PV-Leistung weltweit
0

PADCON SCADA

installiert in mehr als 20 Ländern weltweit
0

PID LÖSUNG

> 1 GW wurden bereits mit PID KILLER ausgestattet